Die nächsten Termine

Anmeldung hier

oder rufen Sie uns an:

033981-84474

Hundeveranstaltungen im Königsbusch

Hunde-Spiele-Tag


Spiele, Spaß und Gruppendynamik - für Hunde und ihre Menschen.
Es sind Teamgeist, Geschicklichkeit und Köpfchen gefragt wenn es darum geht, den Hindernisparcour alleine oder in einer Gruppe zu bewältigen.
Anschließend gemütliches Kaffeetrinken und Kuchenessen in fröhlicher Runde.



Am 29.5.2016 um 11Uhr im Bürgerpark in Putlitz (Ortsausgang Ri Karstädt)

Herbstliche Hunderallye !!!


Eine herbstliche Wanderung mit Spiel - Spaß - Aufgabenstellungen.

2016 steht die Rallye unter dem Motto: Schatzsuche

Diesmal werden die Menschen gefordert: versteckte Hinweise müssen enträtselt, Markierungen gefunden und am Schluss ein Schatz geborgen werden
Auch für die Hunde gibt es wieder kleine Aufgaben.....

Anschließend gemütliches Kaffeetrinken und Kuchenessen in fröhlicher Runde.

am Sonntag, dem 9.10.2016 um 11Uhr treffen wir uns in Muggerkuhl am Stallcafe "op'n Snak"

Tag des Hundes

in Putlitz

Für ein angstfreies und verständnisvolles Miteinander

Was Hunde so alles können : Vorführungen rund um Agility, Grundgehorsam, Hundefrisbee - Infos über Hunde als Therapeuten
Ein Tierheim stellt sich und seine Arbeit vor, Hunde aus dem Tierheim werden gezeigt und notwendiges Wissen rund um das Thema Tierschutz vermittelt.
Eine kleine Rassehundeschau bieten wir an, Rallye-Obedience als anspruchsvoller Hundesport wird vorgestellt und ein Mit-mach-Parcour lädt zum Ausprobieren für alle ein.
Mit vielen Infos und Tipps rund um Hunde, ihre Erziehung und den Umgang mit Ihnen. Handgemachte Leckerlies, Praktisches und Nützliches für den Hund sowie Kaffee, Snacks und Getränke.
In Kooperation mit Prignitzer Hundeschulen, Putlitzer Hundehaltern und Agility-Gruppen

Der Tag des Hundes findet 2016 nicht statt

Hundebegegnungen


Wenn der eigene Hund bei der Sichtung von Artgenossen pöbelt, zerrt, bellt oder gar in Panik gerät - für betroffene Hundehalter oft unangenehm.
An diesem Wochenende wird gezeigt, wie man problematische Begegnungen managed, dem eigenen Hund durch die Situation hilft und auf Dauer die Hundebegegnungen für alle Beteiligten stressfreier gestalten kann.

Dozentin: Barbara Dehn Hundeschule Dehn

Seminartag Stress bei Hunden

Der Hund hechelt stark, läuft sehr unruhig hin und her, uriniert viel und kann sich schlecht auf Dinge fokussieren.
Der Hund hat Stress!
Stress ist ein sehr weitläufiger Begriff, den man auch im Zusammenhang mit den Hunden sehr häufig hört.
Doch was ist Stress überhaupt? Anworten liefern zahlreiche Wissenschaftler, die Ihre Ansichten zu Stress veröffentlicht haben.
Das macht die Sache nicht einfacher, denn Stress wird nicht eindeutig definiert und je mehr man über diesen physiologischen und psychologischen Zustand weiß, desto komplexer wird das Thema. Allerdings gibt es wichtige Kenntnisse, die jede Bezugsperson von Hunden wissen sollte.

In diesem Workshop werden wir uns mit den wichtigsten Stressmodellen beschäftigen, wir schauen, woran wir Stress bei Hunde erkennen können und welche physiologischen und psychologischen Auswirkungen Stress auf Hunde haben kann. Desweiteren werden wir uns anschauen, wie wir unseren Hunden in stressenden Situationen helfen können, die Situation in diesem Moment und auch zukünftig besser zu überstehen und dazu neben den theoretischen Grundlagen auch praktische Übungen machen!


Gerd Schreiber betreibt seit 2006 seine eigene Hundeschule und ist seit 2009 Trainer im CumCane Netzwerk! Er ist Mitglied im IBH e.V., zertifizierter Prüfer für den IBH-Hundeführerschein und Mitglied in der PPG, der Pet Professional Guild.

Abendvortrag Aggression


Hunde, die knurren, fletschen, schnappen oder gar beißen - sie machen uns Angst und nicht selten bestrafen wir sie für ihr vermeintliches "Fehlverhalten".
Dabei ist die Aggression unserer Vierbeiner zunächst einmal nur das, was sie auch bei uns Menschen ist: ein Teil eines Ganzen, das man gemeinhin "Kommunikation" nennt. Hundliche Aggression - sie verliert in dem Moment ihren Schrecken, in dem wir sie akzeptieren. Aus Akzeptanz wächst Verständnis, und so wird das, was uns ängstigte, zur Chance - auf ein partnerschaftliches Miteinander.
Der Vortrag zum Thema: er ist in erster Linie Werbung für unsere Hunde und das, was sie uns zu sagen haben.

Körpersprache


Wenn Hunde miteinander umgehen, geht uns Menschen das Herz auf. Lachend erfreuen wir uns daran, wie sie ihre Körper einsetzen, wie sie zusammen rennen und rangeln und allerlei Clownereien anstellen.

Mulmig wird uns, wenn sie die Lefzen hochziehen, die Stirn in Falten legen, Bürsten bekommen und kehlige Laute von sich geben. Doch kaum haben wir die Sorge gefühlt, ist die canide Welt schon wieder in Ordnung, und wir stellen fest: Der Wechsel der Gefühl scheint bei unseren Hunde in schier atemberaubendem Tempo vor sich zu gehen.
Hundliche Körpersprache - sie kommt uns so nah und ist uns doch so fern, wenn es darum geht, sie wirklich zu verstehen. Dabei ist es gar nicht so schwer, aus dem, was wir sehen, Schlüsse über das zu ziehen, was unsere Hunde sich zu sagen haben. Wer genau hinschaut und lernt, richtig zu interpretieren, taucht schnell in eine wunderbare Welt subtilster Signale und ausgefeiltester Kommunikation ist.

Ein erster Schritt in diese Richtung soll unser Seminar darstellen.

Klick-n-Trick

Kreativität & Achtsamkeit - Trick-Training “rockt“ die grauen Zellen im Team

Trick-Training hat viele gute Gründe, Spielarten & Ziele.
Tricks sind immer eine echte Gemeinschaftsproduktion.
“Tricksen“ fördert Aufmerksamkeit und Verständigung, bringt Spaß und viele Chancen für Lob und Anerkennung. In welche Richtung wir uns in diesem Kurs bewegen, richtet sich nach Wünschen und Erfahrungen der Teams.

Basis-Kurs Hunde-Frisbee: "Von Anfang an gesund!"

Spiel-Spaß für Zwei: Frisbee macht Mensch und Hund "tierisch" viel Spaß.
Jagdspiel im Team: Der Beutegreifer Hund erhält die Möglichkeit, seinen angeborenen Jagdtrieb auszuleben. In kontrollierter Form mit dem Menschen als Teil einer gemeinsamen Erlebniswelt.
Arbeits-Therapie für Turbohunde: Potentielle Arbeitshunde brauchen sinnvolle Angebote für ihre Arbeitsfreude und Leistungsbereitschaft, um nicht aus Langeweile Problemverhalten zu entwickeln.
Frisbee bietet: Intensive Beschäftigung, anspruchsvolle Kopfarbeit, körperliche Auslastung und Triebabbau mit Regelwerk.
Pluspunkte für die Mensch-Hund-Beziehung: Kommunikation, Konzentration und freiwillige Kooperation.

Die Ziele des Basis-Kurses:
Die Grundlagen des Frisbeespielens mit Hund - Sicherheitsaspekte, Materialkunde und Spielregeln - Anspielen der Hunde und Wurftraining für die Menschen

Aufbau-Kurs Hunde-Frisbee: "Übung macht den Meister"

Wurftraining: Wir verbessern und verfeinern die bekannten Würfe. Neue Würfe erweitern nach und nach unser Repertoire. Wir optimieren Scheiben-Handling und Spielgestaltung.
Hunde-Runde: Wir berücksichtigen den aktuellen Leistungsstand. Bei Schwierigkeiten im Team entwickeln wir Lösungswege. Wir üben Kombinationen, lernen Übersprünge, später auch Körperabsprünge.

Leinenführigkeit:

An diesem Tag werden wir uns ausführlich in Theorie und Praxis mit den verschiedensten Aspekten zur Leinenführigkeit beschäftigen.

Themen sind u.a.:
- warum zieht der Hund an der Leine?
- der Oppositionsreflex
- beidseitiges Führen
- Wege zur lockeren Leine.

Schnüffel-Kurs "Nasenlust & Finderwille"

Schnüffelnase SUCHEN macht Hunde glücklich und zufrieden

Der Kurs gibt “Einblick“ in die Nasenwelt unserer Hunde:
Suchverhalten ist angeboren und wirkt selbst belohnend. Gute Gründe, sich mit dieser Seite des Hunde-Verhaltens zu befassen und viele Anreize zum Schnüffeln zu bieten.
Suchaufgaben bieten arttypische geistige Herausforderung. Als Belohnung machen sie Hunde hund-herum zufrieden!

Aufbau-Training Schnüffel-Kurs:

Futter-Finder:
- Wir vertiefen unser Wissen und steigern den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben.
- Wir verfolgen Futter auf Schleppen, durchstöbern Flächen, finden Futter in der Höhe.
- Die Hunde erlernen verschiedene Techniken, mit denen sie gefundene "Beute" anzeigen.

Trüffel-Nasen:
- Keine Angst, wenn das Team auf (SUCH)-Droge ist! Es gibt immer noch mehr zu tun.
- Verlorensuche, Man-Trailing oder Geruchsdifferenzierung warten auf findige Sherlocks.
- Wenn Bello versteht, was er suchen soll, kann er Schlüssel, die Oma oder Knoblauch finden.

Schnüffelkurs extra: Schnüffeln als Belohnung - Kurs für schnüffelbegabte Hunde mit jagdlichen Interessen.

Team-Bildung: "Entspannt und sicher durch den Alltag"

Das Leben mit Hund stellt uns 3 Fragen. Jeden Tag und immer wieder!
>>Was muss der Mensch wissen?
>>Was muss der Hund können?
>>Was bindet Mensch und Hund auch ohne Leine?

Unser Kurs gibt auf die 3 wichtigen Fragen eine einfache Antwort:
Verstehen - Verständigen - Vertrauen >>> Bausteine der Bindung

Vorgehen und Ziel:
>>Wechsel zwischen Kopf-Arbeit für Menschen und Trainings-Praxis mit den Hunden.
>>Unser Weg - wie immer - über positive Verstärkung des erwünschten Verhaltens.
>>Nebenwirkungen: Gesteigerte Aufmerksamkeit, freiwillige Kooperation, Spaß.
>>Entspannung und Sicherheit im Team, selbst wenn die Umwelt Ballett tanzt.

Das Ergebnis:
>>Sofort nutzbares Wissen über Lernen: Wir können Verhalten angstfrei aufbauen!!!
>>Sinnvolles Angebot an positiv verknüpften Übungen, die den Alltag erleichtern.
>>Ein kommunikativer, alltagstauglicher und freundlicher Umgang mit dem Hund.
>>Praktische Erfahrung, wie Training sein kann: Motiviert, freiwillig und kooperativ!!!

Nähere Informationen zu dern Trainerinnen finden Sie auf deren Homepage:

Barbara Dehn Hundeschule Dehn

Dorothee Janson von Uckermann villa-bunterhund

nach oben